Hallo Kolleginnen und Kollegen,
 
wir waren am Wochenende auf der Arbeitstagung des LKV und haben nun schon ein paar Fahrtenbücher zur Korrektur ausgetauscht. Wir gehen davon aus, dass mittlerweile alle verschickt und bei Thomas angekommen sind. Nun geht es an die Auswertung, auf deren Ergebnis wir uns schon freuen. Wem es aufgefallen ist: es war in der PDF noch der alte Stand mit 50km zu viel aufgelistet, wir werden uns natürlich an den aktuellen Werten orientieren.
 
In 2 Wochen werden unsere Kanuschülerspiele INDOOR zum zweiten Mal stattfinden und wir haben bereits einige Anmeldungen erhalten. Nun war am Sonntag der geplante Anmeldeschluss. Wer es noch nicht geschafft hat, uns zu schreiben, aber Interesse hat, der kann auch noch nachmelden. Wir bitten bei Interesse um eine möglichst schnelle Nachricht eurerseits in den kommenden Tagen, damit wir besser planen können. Die Ausschreibung findet ihr noch einmal im Anhang. Wir freuen uns auf euch und eine tolle Veranstaltung!
 
Wie üblich noch ein paar Infos:
 
 
Infos vom LSV:
 
-          Meldungen für die Jugendmeisterehrung 2015

-          Vereins-Zukunftspreis des LSV

-          Ausschreibung  Netzwerktagung Internationale Jugendarbeit

-          Stellenausschreibung Sachbearbeitung Finanzen
 
-          Einladung zum Fachforum „Sport mit minderjährigen Flüchtlingen“

-          Ausschreibung: Netzwerktagung Internationale Jugendarbeit

-          Wichtiger Stichtag für Zuschüsse

-          Meldungen zur Jugendmeisterehrung

-          Aktiv im Kinderschutz: Änderung im Ehrenkodex
 
 
 
Infos vom DKV:
 
- Beispiele für Sport mit Flüchtlingen: 
 
http://www.kanu.de/_dbe,news,_auto_8462601.xhtml , http://www.kanu.de/_dbe,news,_auto_9330480.xhtml
 
- Ausschreibung zum Deutschen Olympischen Jugendlager Rio 2016 
 
- deutsch-japanischer Simultanaustausch 2016, Ausschreibung für das Leitungsteam
 
- DKV-Jugendwildwasserwoche 2016: 23.-31.07.2016

Vom 19.06. – 21.06. haben sich wieder die Jugendlichen, ihre Eltern und Jugendwarte sowie andere Wildwasserpaddelinteressierte, aus Schleswig-Holstein und Hamburg, in Hildesheim zum Wildwasserpaddeln zusammen getroffen.

Freitag war der „Eintrudel-Tag“ bzw. Abend, an dem gegrillt wurde. Wer es nicht schaffte noch in der Dämmerung oder nach der Arbeit sein Zelt aufzubauen, der kam am Samstag direkt zur Bischofsmühle.

Da ich für meine Prüfung lernen musste und sowieso einer bei den Zelten zum Aufpassen bleiben musste, blieb ich mit meinen Büchern zurück.

Zuerst kam der ein oder andere noch zurück, weil er oder sie die Wildwasserstrecke nicht fand und jemanden mit Paddel stehend an der Straße brauchte oder weil die Hälfte vergessen wurde. Als die Paddler, Fotografen, Essensversorger und Zuschauer am Nachmittag wieder kamen, war der Platz wieder voll und ich nicht mehr so alleine.

Die Einen hatten gestern schon gegrillt und aßen zum Ausgleich Nudeln, die Anderen grillten ein zweites Mal und wer nichts hatte musste erst mal einkaufen. Während das Fleisch, die Würstchen, der Käse und Einiges mehr auf dem Grill brutzelten, wurden Karten gespielt, imaginäre Serien geschaut, und Geschichten erzählt. Die ein oder andere Geschichte brachte so manchen ziemlich aus der Fassung.

Müde zog sich jeder irgendwann in sein Zelt zurück und war am nächsten Morgen mehr oder weniger ausgeschlafen. Diesmal durfte ich mit an die Strecke, auch wenn ich nur zuschaute und meine Bücher mit hatte. Wie schon im Jahr und Tag zuvor gab es viele Einzelgruppen mit jeweils einem „Profi“, der lehrte dann die „Anfänger“. Voll war die Bischofsmühle auch dieses Jahr und geschwommen wurde immer noch ziemlich fleißig, das heißt ohne Boot komplett runter schwimmen und nicht weil man kenterte. 
Eine super Stimmung, die nichts kaputt machen konnte.

Verabschiedet wurde sich bis zum nächsten Jahr direkt an der Strecke oder am Platz bei einem Stück Kuchen.
Also bis nächstes Jahr, wir freuen uns.

Charlot

Hallo Kolleginnen und Kollegen,
 
ich hoffe ihr hattet einen schönen Sommer! Nun ist es mal wieder Zeit, euch auf den neusten Stand zu bringen.
Zunächst zu uns: Thomas und Torben waren am 01.08 beim Kanutag der Eider-Treene-Sorge GmbH in Schwabstedt und haben unseren Verband und Sport präsentiert! Ich war dann auch noch auf der ersten Regionalveranstaltung des LSV zum Thema Inklusion vertreten.
Wie immer: Wenn jemand Infos haben möchte, einfach fragen!
 
Als Letztes denkt an die Kanuschülerspieleim November!
Wenn ihr jetzt schon sicher seid, dass ihr kommt, schreibt uns einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ansonsten bekommt ihr in den nächsten Tagen auch die offizielle Einladung per Mail!

Wie im letzten jahr sind die Groben Eckdaten:

Samstag, den 21.11.2015 (ab 9.30 Uhr)
Badepark Elmshorn Traglufthalle
Zum Krückaupark, 25337 Elmshorn

 

Weitere Infos vom LSV:

1) Ehrung junger Ehrenamtlicher:am 23.9. im Kieler Landeshaus
2) Aktionsleiter/innen-Ausbildung:Für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren gibt es noch einige freie Plätze in unserer AktionsleiterInnen-Ausbildung an drei Terminen im September, Oktober und November 2015. http://sjsh.lsv-sh.de/index.php?id=16&tx_ttnews[tt_news]=650
3) Stellenausschreibung als ReferentIn
4) Einladung TEAM-Treff
5) Lehrgangsprogramm
6) Aktiv-Treff
7) MuseumsCard

 

Infos vom DKV:
1) Jugenddeligiertenseminar zum Thema "Die Frauenquote im Kanusport"
2) 3 Titel für Deutschland bei der Kanu-Polo EM in Essen. Ein toller Film dazu unter: http://www.kanu.de/_dbe,news,_auto_7501987.xhtml
3) Dsj Academy Camp im Rahmen der II. Olympischen Winter-Jugendspiele im norwegischen Lillehammer
4) Juniorbotschafter/-innen-Treffen des Projekts „Gemeinsam. Achtsam. Wirksam.
5) Fotoaktion der Deutschen Sportjugend zu Hamburg 2024. Die DSJ bittet um Fotos um dafür zu werben. In den sozialen Medien unter #feuerundflamme
6) Seminar zur
...

Guten Abend liebe Jugendwartinnen und Jugendwarte,

ich hoffe ihr seid schon fleißig am Paddeln (mit und ohne euren Jugendlichen) und habt dabei ordentlich Spaß! Seit der letzten Mail ist einige Zeit vergangen, deshalb fasse ich euch das wichtigste kurz zusammen:

Veranstaltungen der Kanujugend SH 2015:

- Hildesheim Wildwasser-Wochenende: 19.06.-21.06.2015 - Erlernen und Üben von Paddeltechniken auf leicht bewegtem Wasser in der künstlichen WW-Übungsstrecke der Bischofsmühle. Die Veranstaltung war im letzten Jahr mit ca. 50 Teilnehmerinnen ein voller Erfolg, deshalb gibt es dieses Jahr einen Anmeldeschluss (01.06.2015).
Einladung hier klicken!

- Kanuschülerspiele INDOOR: 21.11.2015. Mehr Infos folgen.

Infos vom LSV:

- Die Sjsh-Academy steht bevor:
"Diese Fortbildungsreihe richtet sich an junge Nachwuchskräfte im Alter von 16 bis 26 Jahren" Infos unter www.sjsh.lsv-sh.de/index.php?id=394

- Stellenausschreibungen der Sportjugend Schleswig-Holstein für 2015: Referentin/Referenten für die Freiwilligendienste im Sport, Bildungsreferentin / Bildungsreferent mit dem Aufgabenschwerpunkt Kinderschutz und Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

- Veranstaltung zu Inklusion im Sport (7. Mai 2015 in Kiel)
"Bei Interesse an der Organisation einer Regionalveranstaltung in Eurer Region oder Eurem Verband nehmt bitte Kontakt mit unserem Referenten Klaus Rienecker auf. Die Ausgestaltung der Regionalveranstaltungen ist flexibel und kann auf Eure terminlichen und örtlichen Gegebenheiten angepasst werden."

- Einreichung von Vorschlägen für die Ehrung junger Ehrenamtlicher 2015 über die SJSH.

 Infos vom DKV:

- Veranstaltung: Wildwasserlehrgang, vom 21.-23.08.2015 in Augsburg, mehr unter http://www.kjnrw-bezirk4.de/termine/dkv-sicherheitslehrgang-wildwasser
- Veranstaltung: Loofer 2015. Anmeldeschluss: 15.06.2015, mehr unter http://kanujugend.de/docs/lofer2015/lofer2015_ausschreibung.pdf
- Jugenddelegiertenseminar 2015 - "Die Frauenquote im Kanusport" und die Problematik des geringen Damenanteils in den Kanuvereinen anzugehen. Anmeldeschluss: 14.08.2015
- Informationsstand auf dem Paddelfestival in Markkleeberg: Helfer werden dafür noch gesucht.
- wir haben nun einen Channel auf www.kanutube.de: http://kanutube.de/channel/Die-Deutsche-KanuJugend/15
- Ausschreibung der Deutschen Sport Jugend zu der Qualifizierungsreihe „Demokratietraining für Konfliktmanagement im Sport“ in den Jahren 2015/2016.
- ein Jugendbotschafter für die die Olympischen Jugend-Winterspiele in Lillehammer

...

Liebe Jugendwartinnen und Jugendwarte,
der Start ins neue Jahr hat doch wunderbar geklappt. Danke, dass ihr den teilweise weiten Weg nach Geesthacht auf euch genommen habt, um an unserer Jahressitzung teilzunehmen. Einmal im Jahr ist das doch immer gut, sich mal zu sehen. :-) Unser Gast von der Sportjugend SH referierte über die Hilfen des LSV mit Blick auf die Sport-Themen: Inklusion, Armut, Kinderschutz, internationale Jugendbegegungen und Freistellungen für SportlerInnen, die ehrenamtliche Arbeit leisten. Bei Fragen zu diesen Themen wendet euch gerne an uns oder direkt an Carsten Bauer.
Wer auch dieses Jahr noch in den Mail-Verteiler aufgenommen werden möchte, hat jetzt noch einmal die Chance: Einfach mailen!

So viel zur Sitzung, im Anhang findet ihr das Protokoll. Wie auch im letzten Jahr gibt es wieder zwei Veranstaltungen von uns, zu denen ihr herzlichen eingeladen seid!
(19.-21. Juli – Hildesheim) LKV-Wildwasser-Kennenlern-Wochenende der Jugend
(21. November – Elmshorn) LKV-Kanuschülerspiele 2015

Von der SJSH gibt es Infos:
- Ausschreibung der sjsh-academy 2015: Hochwertige Qualifizierungsveranstaltung, die sich an junge Nachwuchskräfte im Alter von 16 – 26 Jahren richtet, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für ihr Engagement persönlich und fachlich weiterentwickeln und für eine Einbindung in den Sportstrukturen nutzen möchten.

- 2. Schleswig-Holsteinischer Sport DIALOG in Damp (vom 13. bis 14. März 2015): Tagung zur Verbesserung der Mitgliederentwicklung der Vereine in SH.

- Neue Jugendreferentin bei der SJSH
- Termine:
Sa., 21.03.Vollversammlung der sjsh (Gettorf)
Sa., 09.05. Vollversammlung des Landesjugendrings (Bad Segeberg)
So., 06.09. Tag des Sports (Kiel)
Mi., 23.09. Ehrung junger Ehrenamtlicher (Landeshaus Kiel)

Vom DKV gibt es Infos:
- Die Kanu-Jugend wählt neuen Vorstand in Karlsruhe (Harald Schüller übergibt sein Amt an Tim Neupert)
- Die Jugendordnung wird weiter bearbeitet und ist im Anhang zur Durchsicht!
- 06.02.2015- 08.02.2015: Jugendvollversammlung 2015 in Karlsruhe
- 15.08.2015- 23.08.2015: Lofer 2015 in Österreich
- Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs "Sport und Sprache" - Ausschreibung 2015

Vom LKV gibt es Infos:
- Die Landesregierung stellt 1 Mio. Euro an Investitionen bereitgestellt hat, um marode Sportstätten zu sanieren.
- Kontaktpersonen zur ARAG Versicherung, falls ihr Sportunfälle o.ä. habt, sind: Petra Klöckner und Stephan Bossen.
http://www.arag-sport.de/ihr-sportversicherungsbuero/lsvsh/kontakt/
 
Wir wünschen

...