Newsletter 02/2014

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
euer Kanujugend-Vorstand hat Neuigkeiten und passend zum Saisonstart gibt es auch Infos vom DKV!
Wir waren für euch auf der Jugendvollversammlung zum 100-jährigen Jubiläum des DKV und außerdem in Leipzig zum Paddelfestival, um die neusten Trends zu studieren.
Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist auch unsere Internetseite seit einiger Zeit wieder online (www.kanujugend-sh.de). Ihr dürft uns gerne dazu schreiben, was ihr davon haltet. Wir sind auch noch immer offen für eine(n) Betreuer der Seite.
 
Nun zu den Infos:
 
- Euer Vorstand hat sich zum Preis des Wildwasser-Wochenendes in Hildesheim abgestimmt. Wir würden das Wochenende gerne so vielen Jugendlichen wie möglich schmackhaft machen, deswegen bezuschusst der LKV die Veranstaltung, sodass pro Jugendlichen nun eine Teilnahmegebühr von 10€ fällig wird. Wenn ihr Lust habt, das ganze einmal auszuprobieren, oder mehr Infos wollt, dann meldet euch einfach bei Frank (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)! Am 04. Juli geht es los!
(nähere Infos: Einladung, Anfahrt, Flyer)
 
Aus der Vollversammlung des DKV:
 
- Das Paddelevent - eine Art bundesweite Kanuschülerspiele - findet dieses Jahr für alle Jugenden des DKV in Oberhausen vom 27-29. Juni statt! Falls ihr interessiert seit, könnt ihr euch auf www.paddelevent.de darüber informieren.
 
- Das Projekt des KanuSTAR geht jetzt in die offizielle Phase. Das ganze ist als Vielseitigkeits-Wettbewerb gedacht, indem ihr euren Jugendlichen Stempel verteilen könnt, wenn sie bestimmte Paddeldisziplinen kennenlernen. So könntet ihr zB. mit euren Jugendlichen einen Nachmittag ein Rennboot-Training durchführen und danach den ersten Kanustar verteilen. Notwendig für die Verleihung sind dabei nur, dass es eine 'offizielles' Vereinsangebot ist und keine private Tour. (siehe Flyer)
 
 
Das war es auch von uns. Wir wünschen euch eine schöne Sommersaison und freuen uns, die ein oder anderen in Hildesheim wiederzutreffen!
 
PS: Dieses wird der letzte Newsletter an alle Kontaktadressen sein. In Zukunft werden wir uns auf die ca. 12 "paddel-aktiven" Vereine in Schleswig-Holstein beschränken, da (wie Thomas im Januar darstellte) einige in der Liste auf diese Informationen sicherlich verzichten können. Falls ihr die Informationen trotzdem gerne hättet, obwohl ihr nicht "so" stark aktiv seid (=keine abgegebenen Fahrtenbücher habt), dann meldet euch über unsere neuen Vorstandsverteiler Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !
 
Es grüßt euch euer Vorstand,
Thomas, Alessandro, Torben und Frank ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)