2008 Neustrelitzer Herbstregatta

Kanuten in Neustrelitz erfolgreich

 
Auf der diesjährigen Neustrelitzer Herbstregatta vom 13. – 14. September hat der
Rendsburger Kanu Club mit 5 Nachwuchskanuten teilgenommen.

Herausragend dabei war Hannes Rahlf. Er siegte im Kajak Einer der Schüler B 1998 über 500m, genau wie über 1.000m. Für die 500m musste er sich noch durch Vor- und Zwischenläufe qualifizieren, die Kraft reichte dann aber noch für den Sieg. Im Kajak Vierer fuhr Hannes Rahlf zusammen mit Jannik Wiggers (Rendsburger), Leif Reh (Kiel) und Nils Erik Rahm (Neumünster) für den Landeskanuverband Schleswig-Holstein über 500m der Schüler B. Dort mussten die Jungs sich knapp geschlagen mit dem 4. Platz begnügen. In der Staffel zusammen mit Pelle Schröder, Hendrik und Jannik Wiggers reichte es für einen erfreulichen 3. Platz.

Hendrik Wiggers machte ebenfalls auf sich aufmerksam und zeigte dass er im Sommer fleißig trainiert hatte. Über 500m musste auch Hendrik sich über Vor- und Zwischenläufe für den Endlauf qualifizieren. Dort erreichte er einen tollen 5. Platz. Über 1.000m im Kajak Einer der Schüler B 1998 reichte es sogar für einen hervorragenden 2. Platz direkt hinter Hannes Rahlf.
 
     

Pelle Schröder konnte bei den Schüler A Fahrern über 1.000m einen beachtlichen 9. Platz herausfahren. In diesem Rennen waren 23 Starter am Feld was zeigt, dass dies eine tolle Platzierung ist. Im Endlauf im Kajak Zweier über 500m mit Jannik Wiggers konnte die beiden einen 6. Platz herauspaddeln. Jannik Wiggers konnte sich im Kajak Einer über 500m bei den Schülern B 1996 für den Endlauf qualifizieren und wurde dort 9.. Über 1.000m reichte es für einen 7. Platz. Zusammen mit Leif Reh vom KKK Kiel startete Jannik für den Landeskanuverband Schleswig-Holstein und erpaddelte über 500m der Schüler B einen 7. Platz über 1.000m schafften die Jungs es auf den 4. Platz. Unser jüngster Fahrer Lasse Wolter konnte sich sowohl für den Endlauf der Schüler B 1998 über 500m qualifizieren, wie auch über 1.000m. Auf der 500m Strecke wurde Lasse 9., auf den 1.000m ist es ein schöner 5. Platz geworden.
Am 21. und 22. September zeigen die Kanuten dann ihr Können auf der Obereider bei der vereinseigenen Rendsburger Herbst Regatta. Dort kann sicher auch mit tollen Ergebnissen gerechnet werden. Zuschauer sind zu dieser Regatta herzlich willkommen um sich vor Ort ein Bild vom Kanusport zu machen.

Bericht: Miriam Hagge (RKC)