Newsletter 03/2020 - WFA unter Corona

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Beginn der Ferien möchten wir euch mit den aktuellen Entscheidungen des DKV zur Saison 2020 informieren, die von Pandemie-Einschränkungen natürlich nicht verschont bleibt. Die DKV-Jugend hat folgende Änderungen zum Wanderfahrerwettbewerb festgelegt:

- die gepaddelten Kilometer der nächsten Saison 2020/2021 gelten rückwirkend zusätzlich auch für diese Saison
- notwendige Gemeinschaftsfahrten/Kurse können nachgereicht werden
- um sich für diese Sonderregelungen zu qualifizieren müssen mindestens 10 (ja 10!) selbstgefahrene Kilometer nachgewiesen werden

- Beispiel: Paddlerin X hat 2019/2020 mind. 10km gepaddelt und in der folgenden Saison (2021) genau 300 km geschafft. Dann erhält sie für 2019/20: mind. 10 KM + (300 KM nachgereicht) = 310 KM → Schüler-Bronze NACHTRÄGLICH. Für 2020/2021 gilt nun: 300 KM + (300 KM alt) → also Schüler-Silber noch dazu.

So soll verhindert werden, dass jemand sein/ihr Abzeichen wegen der Kilometer nicht erreichen kann. Die genauen Erläuterungen findet ihr hier beim DKV.

Außerdem bittet euch die Kanujugend bei einer Umfrage zum Thema Ehrenamtlichkeit mitzumachen: HIER

Wenn ihr dazu noch Fragen habt, dann meldet euch gerne bei uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansonsten wünschen wir euch eine tolle Sommerzeit und viele Kilometer auf hoffentlich nicht überfüllten heimischen Flüsse und Seen!

Euer Jugendvorstand

Torben, Alessandro, Pia, Frank und Sina