Newsletter 01/2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir hoffen, ihr habt schon ein paar schöne Kilometer bei dem guten Osterwetter bisher zurückgelegt. Noch ein paar Neuigkeiten senden wir euch nun mit dem ersten Newsletter des Jahres über den Verteiler der aktiven Vereine zu.

Torben und ich waren im März beim DKV in Hessen am Edersee und haben bei der Vollversammlung beobachtet, wie sich unser Gesamtverband weiterhin neue Ziele setzt. Aktuell stehen die Themen internationaler Jugendaustausch, Prävention gegen sexuelle Gewalt und Öffentlichkeitsarbeit im Fokus. Dazu müssen wir euch hier informieren, dass ihr euch gerne an den DKV wenden könnt, wenn ihr in diesen Bereichen interessiert seid, da z.B. für dieses/nächstes Jahr ein größeres Austauschprojekt gestartet wird. Beim Thema Öffentlichkeitsarbeit wurden wir dazu angeregt, auf unseren Internetseiten stärker für unerfahrene Interessierte Werbung zu machen, indem wir zunächst erklären, was überhaupt zum Paddeln notwendig ist oder was davon man selber zum Training mitbringt und was der Verein für alle stellt. Leider, so der DKV, komme es noch viel zu oft vor, dass unter der Rubrik "Mitglied werden" auf den Internetseiten unserer deutschen Vereine lediglich eine Liste der Preise und Anmeldeformalitäten zu finden ist! Der DKV arbeitet an einem Konzept das den Vereinen hierbei unter die Arme greift. Mehr zu unserem Besuch in Hessen ist zu sehen auf: https://www.facebook.com/DeutscheKanuJugend/

Ansonsten waren Frank und ich auch beim LSV in Schleswig-Holstein unterwegs. Frank in Elmshorn zur Vollversammlung und ich zum Hauptausschuss in Kiel. Die Lage der Veranstaltungen war dieses Mal optimal! :-)
Bei uns ging es hauptsächlich um die Nutzung von Bundesfreiwilligendienstlern in Verbands und Vereinsstrukturen. Verschiedene Verbände haben ihre Arbeit vorgestellt. Leider braucht man dafür genügend Arbeit über das ganze Jahr verteilt und einen festen Ort für das Büro. Falls ihr interessiert seid, wendet euch an den LSV. Hier ist wie immer auch genügend Geld vorhanden für Zuschüsse und größere Projekte. Die Landesregierung hat Geld locker gemacht. Der Haushalt sieht gut aus. Außerdem Kinder die zu den World Games nach Warschau fahren wollen aus unserem Sportbereich können sich beim Verband sjsh melden. Die Delegationsfahrt nach Israel (max 10 Pers.) wird stattfinden. Bewerbung mit Eckdaten an sjsh schicken. Am 13. Mai sind Landesjugendring-Wahlen. Dafür werden noch Delegierte gesucht (max 28 Deleg.). Wer sich über darüber informieren möchte, wie Jugendliche aktuell ticken, kann das hier tun: http://www.wie-ticken-jugendliche.de/themen/jugendliche-lebenswelten.html

Außerdem hat der Landesjugendring am 13. Mai seine Vollversammlung in Kiel. Dafür werden von Seite des LSV noch Delegierte gesucht. Wer sich fragt, was der LJR überhaupt macht, kann sich auf www.mitbestimmen.sh einmal bespielhaft informieren. Der Landessportverband hat auf diese Aktion im Rahmen der kommenden Landtagswahl hingewiesen (s. Anhang). Wer für welchen Kreis im LJR zuständig ist, könnt ihr der Tabelle am Ende der Mail entnehmen.

Bilder zu den Veranstaltungen hier: https://www.sportjugend-sh.de/index.php?id=167&tx_gooffotoboek_pi1%5Bfid%5D=1&tx_gooffotoboek_pi1%5Bsrcdir%5D=2017-02-Vollversammlung_2017&tx_gooffotoboek_pi1%5Bfunc%5D=thumb&cHash=96dd138f02acd0a22709077e79b5eaf0

Bei uns im LKV sind außerdem die neuen Beachflags angekommen, die wir im Januar angedacht hatten. Diese wollen wir einsetzen, um die geplante bessere Außendarstellung des Verbands und der Vereine voranzutreiben. Ein Foto findet ihr im Anhang. Sind echt schick geworden.

Weiteres in Kürze:

  • Juleica für Übungsleiter in Segeberg
  • Tag des Sports in Kiel - 03.09.17
  • Wahlaktion des Landesjugendrings (s. Anhang): http://www.ljrsh.de/arbeitsbereiche/jugendpolitik/landtagswahl-2017/
  • LSV-SportDIALOG für Zukunftsentwicklung (Damp) 24./25.03
  • Themenabend "Das habe ich beim Sport gelernt" 08. 07. in Kiel im Haus des Sports
  • Fit und Fun Aktivtag Kinder in Bewegung an der Uni Kiel 07.07
  • Ehrung junger Ehrenamtlicher des LSV am 14.07 (s. Anhang)
  • Japanbegegnung in den Sommerferien 2017 - 21.07-07.08.
  • Isrealfahrt in den Herbstferien 2017 - 21.-28.10. (s. Anhang)

 

 

 

Regionale Ansprechpartner des Landessportverband in Schleswig-Holstein

Auf seiner letzten Vorstandssitzung hat der sjsh-Vorstand die regionalen Ansprechpartner/innen für die Betreuung der Kreissportjugenden festgelegt:

Kreissportjugend

Zuständigkeit 2017

E-Mail

Dithmarschen

Christoph Menge

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nordfriesland

Christoph Menge

 

Rendsburg-Eckernförde

Christoph Menge

 

Flensburg

Marion Blasig

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schleswig-Flensburg

Marion Blasig

 

Herzogtum Lauenburg

Steffi Schwarz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lübeck

Steffi Schwarz

 

Stormarn

Steffi Schwarz

 

Kiel

Dagmar Schlink

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neumünster

Dagmar Schlink

 

Ostholstein

Merle Tralau

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Steinburg

Merle Tralau

 

Pinneberg

Dietmar Rohlf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plön

Dietmar Rohlf

 

Segeberg

Dietmar Rohlf

 

Vom LSV: "Wir freuen uns, wenn die Kreissportjugenden ihre „Paten“ aktiv in ihre Kommunikation und in die Veranstaltungen einbinden! Die weiteren Aufgabengebiete und Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder findet Ihr unter https://www.sportjugend-sh.de/index.php?id=136."