Newsletter 03/2015

Hallo Kolleginnen und Kollegen,
 
ich hoffe ihr hattet einen schönen Sommer! Nun ist es mal wieder Zeit, euch auf den neusten Stand zu bringen.
Zunächst zu uns: Thomas und Torben waren am 01.08 beim Kanutag der Eider-Treene-Sorge GmbH in Schwabstedt und haben unseren Verband und Sport präsentiert! Ich war dann auch noch auf der ersten Regionalveranstaltung des LSV zum Thema Inklusion vertreten.
Wie immer: Wenn jemand Infos haben möchte, einfach fragen!
 
Als Letztes denkt an die Kanuschülerspiele im November!
Wenn ihr jetzt schon sicher seid, dass ihr kommt, schreibt uns einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ansonsten bekommt ihr in den nächsten Tagen auch die offizielle Einladung per Mail!

Wie im letzten jahr sind die Groben Eckdaten:

Samstag, den 21.11.2015 (ab 9.30 Uhr)
Badepark Elmshorn Traglufthalle
Zum Krückaupark, 25337 Elmshorn

 

Weitere Infos vom LSV:

1) Ehrung junger Ehrenamtlicher: am 23.9. im Kieler Landeshaus
2) Aktionsleiter/innen-Ausbildung: Für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren gibt es noch einige freie Plätze in unserer AktionsleiterInnen-Ausbildung an drei Terminen im September, Oktober und November 2015. http://sjsh.lsv-sh.de/index.php?id=16&tx_ttnews[tt_news]=650
3) Stellenausschreibung als ReferentIn
4) Einladung TEAM-Treff
5) Lehrgangsprogramm
6) Aktiv-Treff
7) MuseumsCard

 

Infos vom DKV:
1) Jugenddeligiertenseminar zum Thema "Die Frauenquote im Kanusport"
2) 3 Titel für Deutschland bei der Kanu-Polo EM in Essen. Ein toller Film dazu unter: http://www.kanu.de/_dbe,news,_auto_7501987.xhtml
3) Dsj Academy Camp im Rahmen der II. Olympischen Winter-Jugendspiele im norwegischen Lillehammer
4) Juniorbotschafter/-innen-Treffen des Projekts „Gemeinsam. Achtsam. Wirksam.
5) Fotoaktion der Deutschen Sportjugend zu Hamburg 2024. Die DSJ bittet um Fotos um dafür zu werben. In den sozialen Medien unter #feuerundflamme
6) Seminar zur Qualifizierung von Juniorbotschafter/-innen für Teilhabe und Vielfalt

 

Wie immer beste Grüße

Alessandro